header03

Clubportrait

Der Golf Club Ybrig gilt als Geheimtipp. Nicht nur in sportlicher Hinsicht, sondern auch wegen seiner imposanten Naturkulisse und deren beruhigeneder Wirkung auf die Seele. Wer hierher kommt, sucht nicht nur die sportliche Herausforderung, sondern will sich bewusst zurückziehen und den Alltag abschütteln. Die idyllische Ruhe, die dieser Ort inmitten der rauen und schönen Schwyzer Bergwelt ausstrahlt, ist einfach ein Genuss.

Vom bekannten Golfplatz-Architekten Peter Harradine konzipiert, bietet die 18-Loch-Anlage sowohl dem Hobbygolfer als auch der ambitionierten Sportlerin ein abwechslungsreiches und interessantes Golfspiel. Die als Golfgelände benutzte Ebene ist eingerahmt von bewaldeten Bergen und felsigen Abhängen, die eine spektakuläre Kulisse darstellen. Die Fairways verlaufen eben, unbeliebte Schräglagen gibt es nicht. Mitglieder jeden Alters schätzen die flache Gestaltung des attraktiven Golfplatzes.

 

Golf in Ihrer Nähe

Etwas mehr als eine Viertelstunde von Einsiedeln, dem bedeutendsten Wallfahrtsort der Schweiz entfernt, gehört der Golf Club Ybrig zum Naherholungsgebiet der Region Zürich und ist von der Grossstadt aus innerhalb von 40 Minuten erreichbar. Der auf 930 m.ü.M. gelegene Golfplatz ist besonders im Hochsommer klimatisch sehr angenehm und im Herbst meist nebelfrei. Für den Rest sorgen Mitglieder, Gäste und Angestellte, angefangen von der freundlichen Willkommenskultur, die im Clubhaus und auf dem Platz gelebt wird, bis hin zum unkomplizierten und zuvorkommenden Umgang untereinander. Die Tür im Golf Club Ybrig ist für alle offen. Nicht umsonst wird hier grossen Wert auf eine gute Durchmischung gelegt.

Im Golf Club Ybrig steht der Golfsport für ein aktives, sportliches Freizeitvergnügen. Dank des aktiven Clublebens mit vielen Sektionen und der gezielten Juniorenförderung spricht der Club alle Generationen an, allen voran auch Familien. Herzstück der Anlage ist das Restaurant, bekannt für seine gute Küche.

Das Angebot in der Freizeit- und Ferienregion Ybrig ist vielfältig und reicht von Surfen über Segeln, Rudern, Angeln und Wandern bis hin zu Mountainbiken und Gleitschirmfliegen. Im Juni 2000 kam mit der Eröffnung des Golfplatz Ybrig eine weitere beliebte Sportart dazu.