mailphone

header03

Profitiere von der Golf Club Card 2023 - Mit drei neuen Golfclubs!

Auf den Beginn der Golfsaison 2023 präsentieren wir unseren Mitgliedern die neue Golf Club Card. Sie berechtigt zur Teilnahme an einem exklusiven Partnerprogramm. Mit der Golf Club Card spielst du zu top Konditionen auf zwölf ausgewählten Golfplätzen in der Schweiz sowie in Deutschland und Österreich:

  • Golfclub Alvaneu, Graubünden
  • Golfclub Gonten, Appenzell
  • Golfclub Davos, Graubünden
  • Golfclub Buna Vista Golf Sagogn, Graubünden
  • Golfclub Zürichsee Nuolen, Schwyz
  • Golf Club Arosa, Graubünden
  • Golfclub Entfelden, Aargau (Neu)
  • Golfclub Bludenz-Braz, Vorarlberg, Österreich
  • Golfclub Montfort-Rankweil, Vorarlberg, Österreich
  • Golfclub Lindau-Bad Schachen, Süddeutschland
  • Golfclub Oberstaufen-Steibis, Allgäu, Deutschland (Neu)
  • Golfclub Rickenbach, Baden-Würrtemberg, Deutschland (Neu)

Wer die Golf Club Card 2023 in der Tasche hat, profitiert von 50 Prozent Greenfee-Rabatt für maximal zwei Golfrunden pro Platz. Eingesetzt werden kann sie bis zu zehn Mal – auch an Sonn- und Feiertagen. Die Karte kostet 99 Franken und ist während der Saison vom 1. März bis 31. Oktober gültig. Detaillierte Infos inklusiv Anmeldeformular (einfach ausfüllen und dem Sekretariat per Mail senden oder per Post zustellen) finden sich in unten stehendem PDF.
Wir wünschen dir mit der Golf Club Card ein schönes Spiel – wo auch immer du deine 18-Loch-Runden absolvierst.

Icon Golf Club Card 2023

Alles Weitere zur Golf Club Card findest du hier: https://golf-clubcard.com/

Provisorischer Turnierkalender 2023

Was läuft 2023 im Golf Club Ybrig? Wir haben wiederum ein attraktives Programm zu bieten. Da gibt's nur eines: Agenda hervorholen und Termine eintragen! Wir zählen auch dieses Jahr wieder auf Sie.

Icon Provisorischer Turnierkalender 2023

 

 

 

Heinz Steinegger Matchplay-Sieger 2022

Wir gratulieren Heinz Steinegger zum Gewinn des Matchplay 2022. Heinz Steinegger und Bruno Oberholzer qualifizierten sich unter den 64 Teilnehmern/innen für das diesjährige Matchplay-Final in welchem Heinz von Beginn weg in Frühung lag und diese bis zum Schluss nicht mehr abgab.

 Oberholzer Steinegger1

Interview mit unserem Manager Chrigi Hiestand

Lesen Sie das Interview mit unserem Manager, Chrigi Hiestand, welches am 4. Oktober im Höfner Volksblatt und im March-Anzeiger erschienen ist.

Interview mit Chrigi Hiestand